Agencia de Viajes On-Line CV-m-2045-A

What to Do, Where to Go and What to See in Costa Blanca & Costa Calida, Spain
Show Map View

Day Out Sierra Espuna Regional Park

Der Regionalpark der Sierra Espuna ist absolut atemberaubend! Es wird im Landesinneren in der Provinz Murcia und umfasst rund 25.000 Hektar. Es hat seit 1930 geschützt worden und im Jahr 1992 wurde er als Regional Park klassifiziert. Kiefer decken die meisten auf den Park und, wie es einige 20 Berggipfel über 1.000 Meter die Ansichten über die Spitze der Pinienwälder sind großartig. Es hat seinen Namen von seinem höchsten Berg, dem 1583 Meter Espuna an!

Der Park hat eine recht interessante Geschichte. Die Region Murcia hatte großen Wohlstand im 18. Jahrhundert, als es geplündert seiner natürlichen Ressourcen, einschließlich die meisten seiner Pinienwälder. Als Ricardo Codorniu, ein passionierter Naturliebhaber und Forstingenieur kehrte in der Region im Jahr 1889, wurde er von der Zerstörung, die die Jahre der Hochkonjunktur verursacht hatte, zerstört. Er stellte über die Wiederherstellung der Wald, Wiederaufforstung rund 19.000 Hektar und immer als "Apostel der Bäume" bekannt. Wie Sie durch den Park fahren Sie Beweise für seine harte Arbeit feststellen, wie viele der Kiefern sind in geraden Linien gepflanzt.

Heute ist der Park ist durch mit vielen hundert Kilometer markierte Wander-und Radwege durchquert. Die Bergstraße ist sehr gut gepflegt und es gibt zahlreiche Aussichtspunkte sowie einige große Picknick-und Grillplätze. Wenn Sie Glück haben Sie die Mufflon Bergziegen, Wildschweine und Adler kreisen während Ihrer Fahrt zu sehen.

Places