Day Out Elche City

Elche ist auch als die Stadt der Palmen bekannt, da sie in dem größten Palmenwald Europas. Diese Stadt hat zwei internationale UNESCO- Auszeichnungen; ein für seine Palmenhaine und das andere für seine religiöse Spiel, das Misteri d' Elx, die die Menschen in der Stadt haben jährlich im August seit dem Mittelalter durchgeführt. Die Woche Spiel wird mit einer von Spaniens lautesten Feuerwerk wissen wie der Nit d'Alba gerundet.

Sobald Sie das Fremdenverkehrsamt gerade über den Parkplatz besucht haben, können Sie Elche erkunden können, indem Sie unsere Stadt Elche Wanderweg. Warum nicht die engen Stufen hinauf auf das Dach der Basilika, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über Elche und seine Handflächen. Sie können die verschiedenen Museen, darunter das preisgekrönte Archäologische und History Museum besuchen oder lernen Sie mehr über die Handflächen an der Huerto del Cura kennen. Schlendern Sie durch den Stadtpark und ins Besucherzentrum für eine Audio- visuelle Einführung in die Stadt oder mit dem kleinen Touristenzug.

Elche hat einige gute Einkaufsmöglichkeiten. Die Salvador Artesano Schuhfabrikverkaufist die größte aller Salvador Artesano Geschäfte und ist ein Muss für alle Schuhliebhaber, wie es etwa die Größe eines Fußballfeldes ist! In der Nähe liegt das El Corte Ingles Kaufhaus. Er verkauft alles, was man erwarten würde, während der Siesta geöffnet und verfügt über kostenlose Parkplätze! Die L'Aljub ist ein großer Indoor-Einkaufszentrum mit Eroski, Bershka, C&A, Zara, H&M, Primark und viele weitere Geschäfte, sowie eine Comic-Park, um die Kinder zu unterhalten und kostenlose Parkplätze!

Das Fremdenverkehrsamt Informationen zu den Museen und andere Sehenswürdigkeiten:

  • Archäologisches Museum MAHE: im Palacio de Altamir liegt es Dauerausstellungen der iberischen und römischen Stück.
  • Huerto del Cura Museum: ist eine künstlerische Garten, für 13.000 m2 mit Anzeigen von mediterranen und tropischen Pflanzen, wie dem berühmten Kaiser Palm.
  • Fiesta Misteri d' Elx Museum: ein Zweizimmer Museum alles über die Mysterienspiel.
  • Arabische Bath Museum: zeigt die Überreste einer arabischen Badehaus.
  • Casa de Belen: Krippenmuseum.
  • Museum für Zeitgenössische Kunst: hat eine große Sammlung von Avantgarde Kunst, vor allem von spanischen Künstlern.
  • Pucol Landwirtschaftsmuseum: ein Einblick in das ländliche Leben einschließlich der landwirtschaftlichen Artefakte, ländliches Wohnen, Bekleidung, Jagd, Bildung, Handel und Industrie.
  • La Alcudia Museum: archäologische Stätte, wo die Büste der "Dama de Elche" entdeckt wurde.
  • Paläontologische Museum: zeigt in chronologischer Reihenfolge die Geschichte der Erde einschließlich der Fossilien und archäologische Funde.
  • Palm Grove Museum: zeigt die Herkunft, Geschichte, Entwicklung und Kultur der Elx Palm Groves.
  • Besucherzentrum: beherbergt eine detaillierte audiovisuelle Präsentation über die Stadt: seine Geschichte, Traditionen, Kultur, Feste und Wirtschaft.
  • Basilica de Santa Maria: die Kathedrale der Stadt, können Sie die Treppe hinauf in den Glockenturm für eine tolle Aussicht über die Stadt zu gehen.
  • Municipal Park: mit einer Fläche von ca. 20.000 m2 dieser Plantagen wurden in der Stadt im Jahr 1661 vermacht, eine schöne Grünfläche für alle zu genießen.
  • Palm Grove: als Weltkulturerbevon der UNESCO im Jahr 2000 ist es das größte in Europa, mit einer mehr als 200.000 Palmen, am besten über den Wanderweg erkundet.
  • Espai d'Art a'Elche: eine dauerhafte Open-Air-Skulpturenausstellung neben dem Stadtpark.
  • Torre de la Calahorra Gebäude: Der Platz maurischen Turm aus dem späten 12. Jahrhundert verteidigt wichtigste Tor der Stadt an der Straße nach Alicante.
  • Palacio de Altamira Gebäude: die Residenz der Herren von der Stadt zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert, enthält nun das Archäologische Museum.
  • Rathaus-Gebäude: Der Torre del Consell Turm ist das älteste städtische Gebäude im südlichen Teil der Region Comunidad Valenciana.
  • Torre de Calendura Gebäude: Es beherbergt eine faszinierende Uhr mit zwei Figuren. Seit 1759 die Figur, die die Stunde erzählt hat, wie Miquel Calendura bekannt, während die kleinere Zahl, die die Viertelstunden erzählt hat, wie Vicentet Calendureta bekannt.
  • Gran Teatro Gebäude: das elegante Theater im italienischen Stil in den 1920er Jahren gebaut.
  • Walkingstrecken: Es gibt zwei Selbst geführte Wanderungen; Die historischen Palm Grove Route und der Monumental Route (Flugblätter in verschiedenen Sprachen aus Fremdenverkehrsamt). Beide Routen sind große Einführungen in dieser wunderbaren Stadt.

Denken Sie daran, dass die meisten Museen am Montag und Siesta für die in der Regel im Winter 14.00-16.00 und 14.00-17.00 Uhr im Sommer geschlossen.

Places